Kraftstoffcontainer Serie Kubicus

Mobile Tankanlage für Baugeräte, Land- und Forstwirtschaftsmaschinen uvm.

Die MLB Transport- und Lagerbehälter werden als mobile Tankanlagen (Großpackmittel bzw. IBC) und als Lagerbehälter für die Betankung von Arbeistmaschinen und Fahrzeugen mit Diesel, Heizöl, Benzin, etc. eingesetzt.

Mit kundenspezifischer Ausrüstung sichern diese mobilen Tankanlagen auf EURO-Palettenmaß eine wirtschaftliche Betankung von Baumaschinen und anderen Arbeitsgeräten auf der Baustelle.

Technische Daten

Kubicus Typ 100 250-e 250-d 350 450-e 450-d 500 700 1000 2000 3000
Nutzinhalt 95 % ca. ( Liter ) 95 238  238 332 439 439 475 668 966 1.895 2.850
Breite ca. ( mm ) 480 620  620 800 795 805 800 800 800 1.196 1.196
Länge ca. ( mm ) 810 1.020  1.020 1.200 1.195 1.205 1.200 1.200 1.200 2.192 2.192
Höhe ca. ( mm ) 710 810  810 745 845 850 915 1.135 1.395 1.310 1.730
Leergewicht ca. ( kg ) 74 95  145 225 140 215 268 297 342 755** 1.035**
Gesamtgewicht ca. ( kg )* 175 315  365 525 545 620 695 960 1.185  2.550  3.730

* Gefüllt mit Diesel und Pumpenausstattung   ** mit Unterfahrpalette

Weitere Informationen zu den Versorgungsbehältern

Transport
Die Baureihe KUBICUS als Transportbehälter hat folgende Zulassungs-Nummern:

  • Kubicus 100 - D/BAM 14868/1A1W
  • Kubicus 250-e - D/BAM 14871/1A1W
  • Kubicus 250-d - D/BAM 14872/1A1W
  • Kubicus 450-e - kann nach der Handwerkerregelung entspr. ADR 1.1.3.1-c genutzt werden
  • Kubicus 450-d - D/BAM 14957/1A1W
  • Kubicus 350 - D/BAM 12910/31A; D/BAM 12939/31A; D/BAM 12940/31A
  • Kubicus 500 -. D/BAM 12910/31A; D/BAM 12939/31A; D/BAM 12940/31A
  • Kubicus 700 - D/BAM 12910/31A; D/BAM 12939/31A; D/BAM 12940/31A
  • Kubicus 1000 - D/BAM 12910/31A; D/BAM 12939/31A; D/BAM 12940/31A
  • Kubicus 2000 - D/BAM 14461/31A
  • Kubicus 3000 - D/BAM 14461/31A

Eine Übersicht aller Zulassungen finden Sie hier >

Lagerung
Die Transport- und Lagerbehälter Kubicus haben eine bauaufsichtliche Zulassung als Verpackung vom DIBt mit der Zulassungsnummer Z-38.12-252 für die aktive Lagerung.

Zulassung
Die Behälter haben eine zeitlich unbegrenzte Zulassung als Verpackung und IBC. Zulassungen als Verpackung unterliegen KEINER wiederkehrenden Prüfung als IBC müssen Sie alle 2,5 Jahre geprüft werden.

Inspektion
Als Transportbehälter unterliegen IBCs einer 2,5-jährigen wiederkehrenden Prüfung.

Verpackungsgruppe
Diese Transport- und Lagerbehälter haben eine Zulassung für die Verpackungsgruppe II und III.

Behälterart
Transport- und Lagerbehälter für den Transport und die Lagerung wassergefährdener Stoffe (z. B. Diesel, Heizöl und Benzin).

Bauform
Kubische Behälterbaureihe auf EURO-Paletten-Maß.

Lagermedien
In diesen Transport- und Lagerbehälter wird vorrangig Diesel, Heizöl und Benzin transportiert und gelagert. Die Zulassung dieser Tankanalgen ermöglicht den Transport von Medien mit einer max. Dichte von 1,2 kg/ltr.

Einsatzgebiete
Die Lager- und Transportbehälter können eingesetzt werden für / als:

  • mobile Tankstelle
  • Baustellenbetankung von Baugeräten
  • Aggregateversorgung
  • Betriebstankstelle
  • Versorgung von Notstromaggregaten
  • auch für den Einsatz in Wasserschutzgebieten
  • Transport von wassergefährdenden Stoffen
  • Lagerung von wassergefährdenden Medien
  • Versorgung von Heizaggregaten

Optionale Ausstattung

  • elektr. Pumpen 12 und/oder 24 Volt, 230 Volt, mit Förderleistung von 30 – 80 ltr/min
  • Zapfschlauch mit 4,0 m Länge
  • Handpumpe mit 2,5 m Zapfschlauch
  • Zählwerk
  • automatische Zapfpistole
  • Grenzwertgeber
  • Zapfschlauchlänge nach Kundenwunsch
  • Tankheizung
  • Batterie 12 oder 24 Volt für Stromversorgung
  • Saugkombination (Behälterreihenschaltung)
  • Trockenkupplungen
  • Vor- und Rücklaufleitung
  • Zapfpistolenhalterung mit Auffangschale für Tropfleckagen
  • Stromversorgungsdose für Pumpe
  • optimale Restentleerung durch Sumpftasse

Besonderheiten
Zur Grundausstattung des Transport- und Lagerbehälter Kubicus gehören 4 Kranösen an den Ecken und 2 seitliche Durchbüche für Schläuche und Kabel. Die IBC-Behälter verfügen über eine große Reinigungsöffnung. Das EURO-Palettenmaß dieser Diesel- und Benzincontainer ermöglichen eine kostengünstige Logistik.

 

MLB Lager- und Behältertechnik

Wir beschäftigen uns mit der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Lager- und Transportbehältern für den Umgang mit wassergefährdenden Flüssigkeiten.

Wir schaffen wirtschaftliche und kundenorientierte Lösungen für die mobile und stationäre Betankung von z.B. Baustellenfahrzeugen, Land- und Forstmaschinen sowie Entsorgungslösungen für Altöle und andere flüssige Gefahrstoffe.

Unser Unternehmen hat die Fachbetriebszulassung nach WhG und ist nach DIN EN ISO 9001/2008 zertifiziert. Desweiteren ist unser Unternehmen durch die BAM als Inspektionsstelle für wiederkehrende Prüfungen an IBC's zugelassen.

Einsatzbereiche

Mobile Betankung von 100 bis 3000 Liter z.B. von:

  • Baumaschinen
  • Traktoren
  • Erntemaschinen
  • Baugeräten
  • Flugzeugen und Helikoptern
  • Kettensägen
  • Mobile Heizanlagen
  • Notstromaggregate
  • LKW, PKW, Motorrädern & Quads

Stationäre Betankung von 400 bis 100.000 Liter
z.B. als Betriebstankstelle bei:

  • Bauunternehmen
  • Bauhöfen
  • Steinbrüchen
  • Sägewerken
  • Transportunternehmen
  • Forstverwaltungen & Forstbetrieben
  • Privatflughäfen
  • Erd- und Tiefbauunternehmen
  • Rennstrecken / Kartbahnen

Sie haben noch Fragen?

Im Hanloh 2
59368 Werne-Horst

Telefon: +49 (0) 2599 / 92 96 8-0
Telefax: +49 (0) 2599 / 92 96 8-29
info@mlb-behaelter.de

Copyright © MLB Lager- und Behältertechnik GmbH | Irrtümer und techn. Änderungen vorbehalten //////////////////////////// AdBlue® ist ein eingetragenes Warenzeichen des VDA